1. Wenn Roboter laufen lernen

    Ob in der Industrie, beim Autofahren, in der Medizin oder zu Hause – der Roboter hält Einzug in alle Lebensbereiche

    Bonn, 22. Juni 2016. Roboter werden schon in naher Zukunft aus unserem Alltagsleben nicht mehr wegzudenken sein. Während sich mit „Robotik“ traditionell eher die Vorstellung fest definierter, statisch programmierter Bewegungsabläufe -  …

  2. Jedes dritte Medienunternehmen noch ohne Digitalstrategie

    Gut die Hälfte der Unternehmen kooperiert mit der Digitalwirtschaft

    Berlin, 20. Juni 2016. Jedes dritte Medienunternehmen (34 Prozent) in Deutschland hat noch keine Strategie zur Bewältigung des digitalen Wandels. Das hat eine repräsentative Umfrage unter 148 Medienunternehmen ab 20 Mitarbeitern ergeben. …

  3. Internet Security Days: Verschlüsselung muss massentauglich werden

    Kryptographie-Produkte sind nicht anwenderfreundlich genug

    Internet Security Days zeigen neue Technologien zum Schutz digitaler Identitäten

    Köln, 16. Juni 2016. Beim Transfer und Austausch von persönlichen Daten sollte  Sicherheit für den Nutzer aus eigenem Interesse absolute Grundvoraussetzung sein. Dennoch wird Kryptographie im Alltag und auch in der Wirtschaft kaum genutzt, …

  4. Immer langsam mit der Revolution!

    Auf den Aachener ERP-Tagen wurde gezeigt, wie Industrie 4.0 wirklich funktionieren kann

    Aachen, 17. Juni 2016. „Planung und Regelung 4.0 – Das Zusammenwachsen von ERP und MES“ lautete das Motto der 23. Aachener ERP-Tage am 15. und 16. Juni 2016 – und offenbar trafen die Veranstalter rund um das FIR an der RWTH Aachen damit den …

  5. Arbeiten Hand in Hand dank Industrie 4.0: Ford in Köln setzt auf kollaborierende Roboter für zusätzliche Ergonomie

    Die Kölner Ford Fiesta-Fertigung ist weltweit das erste Ford-Werk, in dem die neueste Generation der Leichtbauroboter mit modernster Sensorik zum Einsatz kommt.

    Köln, 20. Juni 2016. Das Kölner Ford-Werk nutzt ab sofort neue kollaborierende Leichtbauroboter, die im Sinne von Industrie 4.0 eine direkte Erleichterung für die Mitarbeiter darstellen. Das neue System ist komplett in die Montagelinie der …

  6. Neues Whitepaper „Fahrzeugvernetzung revolutioniert Mobilität. Perspektiven, Chancen und Herausforderungen für NRW.“

    Analyse des Innovationsfeldes Connected Cars aus den Perspektiven Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

    Wuppertal, 15. Juni 2016. In einem intensiven Diskussionsprozess mit den Projektpartnern des CPS.HUB NRW und zahlreichen weiteren Akteuren aus dem Netzwerk im Rahmen von Fachgruppenveranstaltungen und zahlreichen Einzelgesprächen ist eine …

IKT.NRW-Blog

  1. 15. Juni 2016
    © Ramdlon / pixabay.com

    Ob Industrie 4.0 ein Witz ist?

    Ob Midea die Mehrheit bei Kuka übernimmt? Oder ABB einsteigt? Diese Fragen lassen sich derzeit nicht beantworten. Dank der intensiven politischen Diskussion darüber ist aber nun auch in der breiten Öffentlichkeit klar: Industrieroboter sind wichtig. Und: Industrie 4.0 ist kein Witz.



    Tatsächlich wurde ich in der vergangenen Woche während einer Konferenz in der Slowakei gefragt, ob denn kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland auch häufig der Auffassung seien, ernsthaftes Nachdenken über Industrie 4.0 im