1. Die Zukunft des vernetzten Autos

    Aktuelle Studie: Marktvolumen vernetzter Mobilität vervierfacht sich bis 2020

    München, 27. August 2014. Das Marktpotential vernetzter Mobilität wird sich zwischen 2015 und 2020 von 31,87 auf 115,20 Milliarden Euro beinahe vervierfachen. Insbesondere die Segmente Sicherheit und Autonomes Fahren sorgen dabei für …

  2. Mittelstand geht auf Nummer sicher: Anzahl der Private-Cloud-Befürworter verdreifacht sich

    Nach wie vor hohe Sicherheitsbedenken gegenüber Cloud Computing

    Weinheim, 26. August 2014. Während 2013 noch 23 Prozent der mittelständischen Fertiger keine Angaben zu den Public- und Private-Cloud-Modellen machen konnten, sank dieser Wert 2014 auf 8 Prozent. Gleichzeitig stieg der Anteil derjenigen, …

  3. Wer ist der erfolgreichste europäische Web-Unternehmer?

    Die Europioneers Awards zeichnen Zukunftshoffnungen im Technologiebereich aus - Nominierungen noch bis zum 31. August 2014 möglich

    Brüssel, 21. August 2014. Europioneer feiert die Erfolge der Web-Unternehmer der EU und bietet ihnen eine Plattform für Kontakte untereinander und mit Investoren. Der Wettbewerb wird in vier Kategorien ausgetragen. Dazu gehören der …

  4. (c) Petair - Fotolia.com

    Achtung Geisterfahrer!

    Verkehrsminister testet ein Falschfahrer-Warnsystem aus NRW

    Aachen/Dortmund, 19. August 2014. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) kündigte am Montag an, ein neues Falschfahrer-Warnsystem testen zu wollen: "Die ersten Piloten werden dieses Jahr starten. Das wird ein System sein, das …

  5. itelligence AG präsentiert Studie: Nutzen von Cloud Computing im Mittelstand

    Kompatibilität von bestehenden IT Erfordernissen und Regularien zu Cloud Computing entscheidendes Kriterium - Fast drei Viertel der Befragten wäre bereit integrative Prozessschnittstellen in die Cloud zu legen

    Bielefeld, 14. August 2014. Welchen Nutzen sehen Mittelständler beim Einsatz von Cloud Computing für ihr Unternehmen? Unter dieser Fragestellung und in Kooperation mit der SAP AG, der Universität Paderborn und der itelligence AG wurde die …

  6. Umfrage zu IKT-Trends in NRW bis zum 31. August verlängert

    Unternehmen können jetzt mitmachen! Erste Ergebnisse zeigen: IT-Sicherheit ist entscheidender Erfolgsfaktor für die IKT-Branche und die Umsetzung der Industrie 4.0

    Welche Trends beschäftigen die IKT-Unternehmen in NRW und welche Herausforderungen müssen sie bewältigen, um in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben? Im Auftrag der Landesregierung hat IKT.NRW gemeinsam mit den Verbänden BITKOM und networker …

IKT.NRW-Blog

  1. 20. August 2014
    (c) Warakorn - Fotolia.com

    Industrie 4.0 - ein Blick in die Kristallkugel

    Viele Unternehmen, Institute und Beratungshäuser wagen ihn gerade, den Blick in die Kristallkugel, um die Zukunft von Industrie 4.0 möglichst genau zu prognostizieren - nicht nur auf ikt.nrw.de wurden in den letzten Wochen zahlreiche Studien- und Untersuchungsergebnisse veröffentlicht.



    Natürlich stimmt das Bild mit der Glaskugel nicht, die Expertenaussagen über wirtschaftliches Potenzial, entstehende Geschäftsmodelle, Veränderungen in den Wertschöpfungsstrukturen und natürlich auch zu den großen Herausforderungen basieren 

Umfrage: Welche IKT-Trends beschäftigen die Unternehmen in NRW? - Verlängert bis 31. August

Die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der IKT-Branche macht Nordrhein-Westfalen stark. Wie kann die Politik dazu beitragen, dass das auch in Zukunft so bleibt? Im Auftrag der Landesregierung haben IKT.NRW, BITKOM sowie networker NRW eine Umfrage gestartet, um herauszufinden, welche Themen die Unternehmen beschäftigen.

Jetzt Befragung starten: 
https://www.soscisurvey.de/IKTNRW/

Die Umfrage beansprucht 5 Minuten Zeit. Die Daten werden nur zu diesem Zweck verwendet, anonym verwaltet und nicht weitergegeben.